GEMEINSAM

ZUSAMMENARBEIT & MITGLIEDSCHAFT

Im Sinne der Vernetzung kreativer und engagierter Menschen ist es uns ein großes Anliegen, aktiv und produktiv mit KünstlerInnen und Organisationen verschiedener Art zusammenzuarbeiten.

Wir freuen uns sehr über die Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit zahlreichen KünstlerInnen und Organisationen, die wir als junger Verein bereits erfahren dürfen.


MITGLIEDSCHAFT

INFORMATION

Bei einer vom Verein unterstützten Projektarbeit ist die Mitgliedschaft im Verein erwünscht. Gemäß den Statuten des Vereins ist es ohnehin jederzeit möglich der Kulturplattform SHIZZLE als Vereinsmitglied offiziell beizutreten. Dazu bedarf es einer einfachen Anfrage bei der Vereinsvertretung (Vorstand). Die Aufnahme eines jeden neuen Mitglieds wird bei der jeweiligen nachfolgenden Vereinssitzung durch den Vorstand beschlossen. Auf Anfrage kann der Vereinsstatut eingesehen werden.


  • Empfohlen wird zunächst eine außerordentliche Mitgliedschaft (einfaches Mitglied). Diese ist in erster Linie als eine ideologische Unterstützung zu sehen, wenn man die Ziele des Vereins teilt. Diese einfache Mitgliedschaft ist auch dafür da, die Abläufe und einzelnen Mitglieder des Vereins kennen zu lernen (bevor man ordentliches Mitglied werden will). Als einfaches Mitglied erhält man auf Wunsch den SHIZZLE-Newsletter. Einmal in zwei Jahren wird man außerdem über die Generalversammlung informiert. Aktive Mitarbeit und reges Interesse sind sehr erwünscht. Pflichten gegenüber den Verein entstehen nicht.
  • Über die ordentliche Mitgliedschaft (förderndes Mitglied) ist man im Weiteren zur Zahlung eines Mitgliedsbeitrag (Jahresbeitrag 20 Euro) angehalten. Bei der Generalversammlung genießt man aktives Wahlrecht, man kann sich an der Willensbildung des Vereins aktiv beteiligen und so z.B. mitentscheiden, wenn die Vereinsvertretung gewählt wird. Über die Aufnahme als ordentliches Mitglied entscheidet der Vorstand.